Neuro Design, Neuromarketing Agentur im Leipzig

Human-centered digital products that are functional & beautiful

Jeder Tag beginnt mit Lichtideen und
enden mit leeren Laptop-Batterien.

mehr sehen

Was ist Neuro Design ?

Neuro-Design ist ein Teilgebiet der Consumer-Neurowissenschaften, das Forschungsergebnisse aus der Psychologie und den angewandten Neurowissenschaften verwendet, um zu verstehen, wie wir auf Design und Visuals verschiedener Art reagieren. Neurowissenschaftler haben eine enorme Menge darüber entdeckt, wie die visuellen Systeme des Gehirns funktionieren und wie diese eingesetzt werden können, um Anwendererfahrungsexperten, Kreativen, Werbetreibenden, Designern und Marketingfachleuten (oder jedem, der Bilder für die Arbeit erstellt) zu helfen, das Engagement zu optimieren und zu steigern Attraktivität ihres Designs oder Produkts.

Die meisten Neurodesign-Prinzipien konzentrieren sich auf die visuellen Systeme des Gehirns. Wie wir visuelle Informationen wahrnehmen und verarbeiten, um Entscheidungen zu treffen. Das visuelle System des Gehirns verarbeitet und kodiert (dekodiert) Informationen durch eine kortikale Hierarchie, die sich vorwiegend im Hinterhauptlappen des Gehirns befindet, bevor sie auf andere Bereiche des Gehirns ausgedehnt werden. Gelegentlich werden einige visuelle Informationen von tieferen Gehirnregionen vorverarbeitet, die für das Überleben und das emotionale Funktionieren verantwortlich sind. Hier müssen Entscheidungen sehr schnell getroffen werden. Dies bedeutet nicht, dass das primäre visuelle System des Gehirns nicht genutzt wird, sondern dass tiefere, grundlegendere Gehirnsysteme die Informationen primär und schneller verarbeiten müssen, um sofort Entscheidungen treffen zu können.

Wie funktioniert Neurodesign?

Die hierarchische Art und Weise, in der das Gehirn Informationen verarbeitet, ist für Konstrukteure hilfreich, um zu verstehen, wie sich dies auf ihre Gesamtstrategie zur Schaffung einer visuellen Erfahrung auswirken kann. Da Benutzer und Konsumenten von visuellem Design (z. B. in der Werbung) häufig mit Informationen bombardiert werden und nur über begrenzte Aufmerksamkeitsspannen verfügen, müssen visuelle Designmerkmale optimiert werden, um die visuelle Ausstrahlung und den emotionalen Effekt zu maximieren Verbraucher in optimaler Weise.

Woher kommt der Trend?

Im Zuge der Weiterentwicklung des Neuromarketings tauchen immer mehr neuro-ähnliche Begriffe auf: Consumer Neuroscience, Neurolaw, Neuroeconomics, Neurobusiness. Aber was ist mit Neuro-Design? Was ist es? Und warum müssen Sie darüber Bescheid wissen? Während einige dieser anderen Bereiche sozusagen als Sprungbrett für Neuromarketing gelten und eigentlich kein wirklich glaubwürdiger Bereich sind, ist Neuro-Design ein aufregender neuer Bereich, der Ihre Aufmerksamkeit verdient. Neuro-Design wird im Human-Resource, im IT-Bereich und in der Verpackungsindustrie (Logo) verwendet.

Neuromarketing leipzig
Custom Entwicklung agentur im leipzig

In welchen Bereichen wird es schon eingesetzt und wo geht es hin?

Seit Jahrzehnten verlassen sich Logodesigner auf eine Reihe von Gestaltungsprinzipien und Intuition, um erfolgreiche Logos zu erstellen. Die meisten Designer wissen durch jahrelange Erfahrung und Praxis, was funktioniert. Möglicherweise verstehen sie jedoch nicht, warum Design funktioniert. Aus diesem Grund müssen Logodesigner Erkenntnisse aus den Neurowissenschaften und der Psychologie darüber berücksichtigen, wie das Gehirn auf Logos reagiert, damit sie bessere und strategischere Designentscheidungen treffen können. Dies nennt man Neurodesign.

Stellen Sie sich Neuro-Design als ergonomisches Design für das Gehirn vor. Neuro Design bietet eine Reihe von Grundlagen, anhand derer Unternehmen erfahren, wie sie Logos entwerfen können, die intuitiv das Gehirn ansprechen und leichter erkennbar sind. Infolgedessen kann Neurodesign den Logo-Design-Prozess verbessern, indem seine Prinzipien zum Testen von Designs gegen reale menschliche Reaktionen verwendet werden.

Neurowissenschaften und HR

Führungskräfte im Umgang mit Stress zu schulen. Eine wichtige Erkenntnis für die Personalabteilung und die Führungskräfte ist die Auswirkung, die herausfordernde Situationen auf den Einzelnen haben können. Wenn Sie sich von der Arbeit lösen, demotiviert sind oder sich in einer stressigen Situation befinden, kommt es zu physiologischen Veränderungen in Ihrem Körper, die es Ihnen erschweren, effektive Entscheidungen zu treffen. Manchmal hilft es ihnen, nur zu erkennen, wie ihre Atmung ist, und einige Achtsamkeitstechniken können die Menschen wieder in die Kontrolle bringen.

Wenn jemand gestresst ist, steigt Ihr eigener Stress. Das Wissen über die Neurowissenschaften kann bedeuten, dass Sie das Problem erkennen können. Eine gute HR-Person weiß, dass Sie sich nicht an einen Schreibtisch setzen und sie anstarren, wenn sie gestresst ist. Es ist jedoch sehr wichtig zu verstehen, wie sich jemand entspannt und einbezieht, wenn Sie an ihrer Seite sind, anstatt konfrontativ zu sein. Wenn Sie sich solcher Merkmale bewusst sind, können HR-Experten auch andere lesen. Dazu gehört auch, diejenigen zu identifizieren, die möglicherweise mit Problemen wie Stress zu kämpfen haben und sich in den Vordergrund stellen.

Custom Entwicklung agentur im leipzig

Was sind die Aussichten?

In Zukunft besteht sogar das Potenzial, die Neurowissenschaften zu nutzen, um Menschen auf individueller Ebene besser zu verstehen. Es wird bereits in vielen Bereichen genutzt und von immer mehr Unternehmen implementiert und ausgeführt.

e-commerce webentwicklung, Onlineshop Entwicklung in leipzig

Neuro Design im IT Bereich

Ihre Website in der Regel einmal im Jahr aktualisieren, um über alle technologischen Entwicklungen, Designtrends und Erfindungen von Google auf dem Laufenden zu bleiben. Erinnern Sie sich an die Zeit, als Sie gerade mit dem Internet begonnen haben? Erinnern Sie sich an die Informationsmenge auf einer Seite? Überladen mit Text. Jetzt nutzen UX-Designer den Neuro-Design für das Webdesign und den IT-Bereich, jetzt sind Websites sehr recherchiert und gut durchdacht, um Ihre Aufmerksamkeit genau zum richtigen Zeitpunkt zu erregen, um Ihr Leben zu vereinfachen, Ihre Zeit zu sparen, bessere Erfahrungen zu machen und natürlich die Conversion Rate erhöhen.

Immer mehr IT-Unternehmen nutzen fortschrittliche neurowissenschaftliche und psychologische Forschung, um aus einer Kunst eine Wissenschaft zu machen. Unternehmen wie Google, eBay usw. integrieren bereits neurowissenschaftliche Erkenntnisse in ihr Webdesign und den IT-Bereich. Es ist eine Wissenschaft, wie wir das Web betrachten. Ob auf Desktops oder auf Mobilgeräten, ob wir männlich oder weiblich, jung oder alt sind, unsere Augen werden auf bestimmte gemeinsame Elemente des Webdesigns gelenkt - eine Kombination aus Kontrasten, Orten, Konturen, Farben usw.

Durch die Verwendung der Schlüsselprinzipien der Neurowissenschaften im Webdesign können Sie Ihre Botschaft auf effektivste Weise besser kommunizieren. Neuro-Design ist ein Ansatz, mit dem Sie die Trigger für ein gutes Kundenerlebnis untersuchen und sie verwenden können, um bessere Entwurfsentscheidungen auf der Grundlage des Kundenverhaltens und menschlicher Trends zu treffen. Es kann Ihnen helfen, herauszufinden, warum eine Erfahrung gut oder schlecht ist. Sie erhalten Informationen darüber, wie Ihr Ziel Informationen erhält und Entscheidungen trifft.

Neuro-Design Tipps

01

Erster Eindruck:

Eines der wichtigsten Dinge, die Sie über die Neurowissenschaften im Webdesign wissen müssen, ist, dass das Unterbewusstsein stärker ist als das Bewusstsein. Es merkt Dinge schneller und ist verantwortlich für die Entwicklung von Emotionen und Bauchgefühlen. Gestalten Sie Ihre Website und arbeiten Sie an unbewussten Zeichen. Das Unterbewusstsein sammelt Informationen in Sekundenbruchteilen und urteilt sehr schnell. Wenn sich Ihr Website-Design richtig anfühlt, besteht eine große Wahrscheinlichkeit, dass die Leute ihm vertrauen. Der erste Eindruck ist äußerst wichtig. Daher sollte die Startseite - das erste, was Ihre Zielgruppe sieht - mehr als nur gut sein.

02

Sicherheit:

Dein Gehirn soll überleben. Dies ist das Hauptziel des Gehirns. Das erste, was das Reptilienhirn überprüft, ist die Sicherheit. Wenn Sie sich in Gefahr fühlen, werden Sie das Gefühl haben, ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung nicht auszuprobieren. Sorgen Sie dafür, dass sich Ihr Ziel auf Ihrer Website wohl und sicher fühlt.

03

Vertrautheit:

Wir verhalten uns so, dass sich unser Gehirn entspannt und positive Emotionen verspürt, wenn wir uns in einer vertrauten Umgebung befinden. Stellen Sie sicher, dass alle Elemente auf Ihrer Website bekannt sind, insbesondere die Positionen wichtiger Schaltflächen und Navigationslinks. Menschen möchten sich nicht über kompliziertes Design ärgern, bei dem sie nicht finden können, was sie suchen.

04

Kosgnitive Belastung vermeiden:

Kleine Schriftarten sind schwerer zu lesen und können die kognitive Belastung erhöhen. Überfüllte Stellen sind für das Gehirn schwerer zu verarbeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Site für minimale kognitive Belastung entwerfen.

05

Dringlichkeit:

Die Neurowissenschaften im Bereich Webdesign haben bewiesen, dass das Reptilienhirn den Maßnahmen, die innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens ergriffen werden müssen, besondere Aufmerksamkeit schenkt. Durch das Hinzufügen eines Gefühls der Dringlichkeit motivieren Sie den Verstand Ihres Tagrets, schnell zu handeln und die Maßnahmen zu ergreifen, die er ergreifen soll. Zum Beispiel funktionieren Dinge wie "nur noch 3 Tage" oder "nur noch 5 Zimmer" usw. sehr effektiv.

06

Einfache Analyse:

Viele Leute lesen nicht alles, sie scannen Seiten. Gestalten Sie Ihre Seiten so, dass Ihr Webdesign und Ihre Informationen problemlos gescannt werden können. Verwenden Sie Aufzählungszeichen, Fettdruck, Bilder, Symbole und Fotografie, um wichtige Teile der Seite hervorzuheben.

07

Farben:

Farben aus, in denen sich Ihre Besucher wohl fühlen. Das Wichtigste, was Sie hier wissen müssen, ist, dass das menschliche Auge den Kontrast wahrnimmt. Die Farbe der Schaltfläche ist weniger wichtig als die Art und Weise, in der sich die Farbe von Ihrem Gesamtdesign unterscheidet. Wenn der größte Teil Ihrer Website blau ist, ist die Verwendung einer blauen Schaltfläche zum Aufrufen von Aktionen eine schlechte Wahl. Wählen Sie eine Farbe, die einen Kontrast erzeugt. Der Trick dabei ist, dass, obwohl die Mehrheit der Befragten angibt, Grün gegenüber Rot zu bevorzugen, viele Studien Rot gegenüber Grün favorisierten. Begründen Sie Ihre Entscheidung also nicht mit den Lieblingsfarben von Personen, sondern mit Studien, welche Farbe für die Konvertierung am besten geeignet ist.

08

Emotionale Bindung schaffen:

Emotionen treiben, das ist entscheidend für Ihren Erfolg! Schlagzeilen und Bilder können schnell Emotionen auslösen, nutzen Sie sie! Zum Beispiel ist es eine bekannte Tatsache, dass emotionale Schlagzeilen mehr Anteile erhalten. Wenn sich eine Person beim Surfen auf Ihrer Website wohl fühlt, wird sie diese Gefühle mit Ihrer Website verknüpfen und umgekehrt. Sie können mit Emotionen und Assoziationen spielen, ich denke, Sie haben von der Tasse Kaffee-Studie gehört, in der es 2 Gruppen von Teilnehmern gab, die Emotionen über ein bestimmtes Thema, dasselbe Thema, austauschen mussten. Das Ergebnis war, dass Menschen mit einer warmen Tasse Kaffee die Situation positiv beurteilten und Menschen mit einer kalten Tasse Kaffee eine negative. Arbeiten Sie mit solchen Dingen, es ist interessant und es funktioniert. Wir sind nicht so rational, wie wir denken. Unsere Entscheidungen werden oft von unbewussten kognitiven Kräften angetrieben und können Ihnen helfen, bessere Ergebnisse zu erzielen.

Wir verwandeln Ihre Erfahrung in Webvisionen

ANFRAGE STELLEN